Die Bundestagung der CDA Deutschlands hat den Hamburger CDA-Landesvorsitzenden Egbert von Frankenberg wieder als Beisitzer im Bundesvorstand bestätigt.

Mit großer Mehrheit wurde Karl-Josef Laumann ebenfalls zum Bundesvorsitzenden wiedergewählt.

Im Anschluss debattierte die Bundestagung in Berlin ausführlich das neue Grundsatzprogramm, welches anschließend mit großer Mehrheit — mit Änderungsanträgen der Hamburger CDA — verabschiedet worden ist.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag